Früher wurde ich nach Vorträgen oft gefragt:

  • Wie geht es nun weiter?
  • Wie kommen wir vom Wissen zum Handeln?
  • Warum fühlen sich – trotz aller Bemühungen, „Gesundes“ zu unternehmen – nur wenige Mitarbeiter mit dem Unternehmen und ihrem Arbeitplatz verbunden?

Diese Fragen brachten mich auf die Idee, etwas Neues auszuprobieren. Im Rahmen eines Interventionsprojektes haben wir bisher 35 Unternehmen unterschiedlichster Art dabei geholfen, ein „Betriebliches Miteinander-Management“ nachhaltig und für alle verstehbar, zu etablieren.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, die Erfahrungen aus diesem Projekt auch für Ihr Unternehmen – zum Vorteil aller – wirksam werden zu lassen.

Nachhaltige und messbare Veränderungen nach kurzer Zeit!

Gelingendes MITEINANDER ist die beste Medizin
für das Unternehmen und die Menschen,
die dort agieren.